Trommel- und Tanzabend am 30.04.2022 mit Billy Konaté und Workshops am 30.04. und 01.05.

Simbaya e.V. lädt alle interessierten AfrikaliebhaberInnen ein zum

Afrikanischen Trommelwochenende am 30. April und 1. Mai 2022 in der Trommelei Weil der Stadt mit

  • zwei afrikanischen Trommel-Workshops auf verschiedenen Niveaus und
  • Samstagabendkonzert mit Billy Konaté aus Guinea & Band

Liebe Vereinsmitglieder, liebe AfrikaliebhaberInnen,

wir haben an eine alte Tradition angeknüpft und am diesjährigen Walpurgis-Wochenende wieder einmal ein kleines afrikanisches Fest eingeplant. Wir freuen uns, dass Aranya dieses Wochenende mit uns in ihrer Trommelei in Weil der Stadt feiert.

( https://www.trommelei.de/kontakt_anfahrt )

Bestimmt findet ihr in unserem Angebot etwas nach eurem Geschmack. Wir wollen Gelegenheit bieten, im Kreise der großen Trommel-Familie in afrikanische Rhythmen der Malinke einzutauchen und Zeit miteinander zu verbringen.

Für das leibliche Wohl am Samstagabend ist gesorgt. Es gibt zwei vegetarische Essen und Getränke solange der Vorrat reicht. Während der Kurse solltet ihr euch selbst verpflegen.

Workshops – Afrikanisches Trommeln an Djembe und Basstrommeln mit Billy Konaté

Billy Konaté ist ein äußerst erfahrener, authentischer und didaktisch kompetenter Lehrer für afrikanische Rhythmen der Malinke und vermittelt mit Leidenschaft sein fundiertes Wissen und seine Freude an der afrikanischen Musik. Schnell stellt er sich auf das Niveau der Gruppe ein und unterrichtet einfühlsam die Rhythmen und Gesänge seines Volkes.

  • Fortgeschrittenes Niveau: Samstag, 30. April von 14 Uhr – 18.30 Uhr

Hier bist du richtig, wenn du langjährige fundierte Erfahrung im Spiel mit der Djembe und den drei Basstrommeln mitbringst. Das Spielen in den verschiedenen Rhythmusfamilien und Grooves (4/4, 16/8 und 12/8) und von Offbeats ist dir geläufig. Auch Kenntnisse des typischen Aufbaus traditioneller Rhythmen und Erfahrung mit Elementen wie Intros, schnelle Wechsel, Blockagen, Echauffements und flüssiges Spiel an Djembe, Basstrommeln und Glocken setzen wir voraus. Diese Kenntnisse solltest du schnell auf neue Rhythmen übertragen können, da die Inhalte rasch nacheinander vermittelt werden und das Tempo schnell anzieht.

Mit dem neu erlernten Rhythmus wollen wir gerne das Abendkonzert um 20 Uhr eröffnen und die Bühne für Billy & Band bereiten.

  • Mittleres Niveau:                 Sonntag, 1. Mai 2022 von 11 – 16 Uhr

Hier bist du richtig, wenn du schon einige Jahre Trommelerfahrung mitbringst, vertraut bist mit den verschiedenen Schlagtechniken an der Djembe und ein gutes Verständnis für das Zusammenspiel der drei Basstrommeln Kenkeni, Sangba und Doundounba mit ihren Glocken mitbringst. Du hast bereits einige Rhythmen und Rhythmusfamilien kennengelernt und freust dich auf mehr.

Jeder der beiden Workshops kostet 50,00 Euro pro Teilnehmer

Anmeldungen zu den Trommelworkshops mit Billy Konaté in der Trommelei bitte per Mail unter info(at)simbaya.de.

Bitte überweise die Kursgebühr nach Erhalt der Bestätigung bis zum 20. April auf folgendes Konto:

Simbaya e.V.

IBAN: DE 94 6005 0101 0008 0286 06

BIC:   SOLADEST600

Baden-Württembergische Bank

Verwendungszweck: Kurs Trommelei am 30.4.22 bzw. 1.5.22 und Namensangabe

Konzert mit Billy Konaté & Band

Konzertbeginn:            Samstag, 30. April ab 20 Uhr

Nachdem die TrommlerInnen aus dem fortgeschrittenen Kurs den Abend eröffnet haben, gibt Billy mit seiner Band verschiedene Rhythmen der Malinke zum Besten. Es darf natürlich auch getanzt werden. Im Anschluss gibt es ggf. noch Raum für eine offene Session.

Das Konzert kostet keinen Eintritt, über eine großzügige Spende in den Musikerhut freuen wir uns aber sehr.

Dieser Abend im Kreise der Trommler bietet auch die Möglichkeit zum Kontakt mit der Trommelszene

Laufende Workshops, Tanz- und Trommelkurse, Reisen nach Afrika, usw. können dort angeboten und ausgetauscht werden. Bringt also Flyer und Plakate mit, legt die Sachen aus, macht bei uns Werbung, oder schickt das Material an Simbaya e.V.

Wir würden uns freuen, wenn sich noch einige Mitglieder des Vereins in die Organisation mit einbringen könnten. Dann meldet euch bitte direkt bei uns.

Wir freuen uns auf ein spannendes Wochenende.